Bewertung
(12) Ø4,21
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.05.2010
gespeichert: 645 (2)*
gedruckt: 4.163 (32)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.07.2004
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Bockwürste
1 Pck. Hefeteig aus dem Kühlregal
1 Pck. Schmelzkäse - Scheiben
  Ketchup
  Sauce (Hamburger Sauce)
  Röstzwiebeln
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Hefeteig in 8 Rechtecke teilen. Auf jedes Teigstück mittig eine Scheibe Schmelzkäse legen. Das Bockwürstchen auch mittig drauflegen. Dabei sollten an jeder Seite ein paar cm der Wurst überstehen. Jetzt 1 Spritzer Hamburgersoße und Ketchup drübergeben und ca. 1 TL Röstzwiebeln.

Den Teig mit Füllung um das Würstchen rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Das Blech bei 200°C ca. 20 min. in den Ofen geben.

Kinder lieben dieses Partyrezept und es eignet sich vor allem für Kids gut, da es Fingerfood ist. Diese "Hotdogs" gab es bei uns in der Kindergruppe und alle waren begeistert.