Pilz-Nuss Schmarren


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 26.05.2010



Zutaten

für
2 Ei(er)
75 g Weizenmehl (Weizenvollkorn-) oder Dinkelvollkornmehl
150 ml Milch
300 g Champignons oder Kräuterseitlinge
3 EL Walnüsse, gehackt
2 EL Petersilie, glatte, gehackt
2 EL Butter
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit Mehl und Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. 1 EL Butter in einer großen beschichteten Pfanne zerlassen und die Pilze darin so lange braten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Dann salzen, pfeffern und beiseitestellen.

Den Eischnee unter die Eigelbmasse ziehen. Wieder 1 EL Butter bei mittlerer Hitze zerlassen und den Teig hineingeben, die Pilze darauf verteilen. Den Deckel auflegen und die Masse stocken lassen.

Mithilfe eines Tellers wenden und nach etwa einer halben Minute mit zwei Gabeln in Stücke reißen. Mit Petersilie bestreuen und sofort servieren. Dazu passt Feldsalat oder Rucolasalat mit Cocktailtomaten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Parmigiana

Hallo, habe das Rezept mit Kräuterseitlingen nachgekocht, sehr lecker, schnell und unkompliziert. Lieben Dank parmigiana

15.03.2021 18:16
Antworten