Eintopf
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Schwein
Studentenküche
Suppe
einfach
gekocht
klar
raffiniert oder preiswert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Möhrensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 24.05.2010



Zutaten

für
1 kg Möhre(n)
300 g Schweinebauch oder Bauchrippe mit Knochen
300 g Kartoffel(n)
3 EL Majoran
3 EL, gestr. Zucker
3 TL, gestr. Salz
etwas Pfeffer
n. B. Margarine oder Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Möhren und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Die Möhren in einer Pfanne oder einem Topf mit etwas Margarine oder Öl etwas anschwitzen. In einen Suppentopf geben und mit soviel Wasser auffüllen, dass die Möhren gut schwimmen.

Dann das Bauchfleisch (in ganzen Streifen), die Kartoffeln, Majoran, Zucker, Salz und Pfeffer dazu und das Ganze 30 - 40 min. köcheln lassen. Danach das Fleisch entnehmen, zerkleinern und entfetten (so wie es jeder mag). Das Fleisch wieder in den Topf geben und mit Salz und Zucker abschmecken.

Wer es mag, kann noch auf dem Teller die Möhren und Kartoffeln zu Brei quetschen. Schmeckt dann intensiver nach Möhren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Saueresser

Einfach, schnell und lecker !!!! Ein bisschen Petersilie ;) Perfekt !!

30.06.2011 22:46
Antworten