Roros 'total normales' Rührei


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 23.05.2010



Zutaten

für
5 Ei(er)
1 große Zwiebel(n), groß
etwas Kondensmilch, 10 %
etwas Salz
etwas Pfeffer, schwarz, aus der Pfeffermühle
etwas Muskat
1 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
etwas Öl, zum Anbraten der Zwiebel
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Eier in einer Schüssel mit der Dosenmilch, dem Salz, Pfeffer, Muskat und Schnittlauch gut verrühren.

Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden oder hacken.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfelchen glasig anschwitzen.

Das Eiergemisch zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren stocken lassen.

Auf Teller anrichten und nach Bedarf nochmals mit Schnittlauchröllchen und Pfeffer bestreuen.

Dazu: gebutterte, goldgelb geröstete Toastbrotscheiben und Gurkensalat

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jessi_Patricia

Ich mache mein Rührei auch immer so :) Ein Schuss Mineralwasser kommt auch noch in die Masse dann wird es richtig lecker fluffig.

10.02.2016 17:03
Antworten