Arabische Lammhackspieße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.05.2010



Zutaten

für
400 g Hackfleisch vom Lamm
1 Ei(er)
1 kleine Zwiebel(n), fein gehackt
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
1 Stück(e) Ingwer, frisch, fein gehackt
1 Msp. Kreuzkümmel
1 TL Korianderpulver
8 Stange/n Zimt, ca. 12 cm lang
½ EL Minze, fein gehackte
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Sesam, weiß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Lammhackfleisch mit dem Ei, Chilischote, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Minze und den Gewürzen verkneten.
Die Masse in 8 Portionen teilen, zu Rollen formen und fest um die Zimtstangen drücken. In heißem Öl bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten von allen Seiten braten. Aus dem Öl heben, kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen und kurz in Sesamsamen wälzen.

Mit Fladenbrot servieren. Dazu passt auch gut das Kiwipesto aus meinem Profil.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zimtig

habe zum picknick dieses rezept ausprobiert. allerdings ohne koriander und kreuzkümmel. da ich nur die hälfte gemacht habe, musste ich etwas paniermehl mit einarbeiten, da die masse sonst zu weich zum verarbeiten war (ein halbes ei geht ja schlecht ;)). ich habe daraus kleine bällchen geformt und nach dem braten mit einer dattel aufgespießt. es war sehr lecker. grade die sehr dezente minznote und der ingwer. ich werde es definitiv wieder machen. das nächste mal werde ich noch eine spur zimt zugeben.

08.06.2010 10:16
Antworten