Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.05.2010
gespeichert: 194 (1)*
gedruckt: 1.101 (23)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.10.2006
4.431 Beiträge (ø1,08/Tag)

Zutaten

500 g Kartoffel(n), (mehlig kochende)
100 g Feta-Käse, gereifter Manchego oder Ziegenkäse)
Frühlingszwiebel(n), fein gehackt
1 TL, gehäuft Thymian, frisch gehackt
Ei(er), verquirlt
1 EL Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
  Mehl, zum Bestäuben
4 EL Olivenöl, (zum Braten)
  Schnittlauch, frischer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit Schale 25 Min. kochen. Abtropfen lassen und die Haut abziehen. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und stampfen oder gut zerdrücken.
Frühlingszwiebeln, Käse, Thymian, Ei und Zitronensaft zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut durchmischen, abdecken und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Das Mehl auf einen Teller geben. Mit einem Teelöffel kleine Portionen zwischen den Handflächen zu walnussgroßen Bällchen formen und mit der Hand leicht flach drücken.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Plätzchen in Mehl wälzen und von beiden Seiten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Schnittlauchröllchen garnieren und servieren.

Eine perfekte Beilage zu leichten Gemüsegerichten.