Dips
Käse
Party
Saucen
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
kalt
raffiniert oder preiswert

Delikatess Thunfischcreme

Durchschnittliche Bewertung: 3.14
 bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

Thunfischcreme wie aus dem Feinkostladen

15 min. simpel 23.05.2010
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
1 Dose Thunfisch
1 Schalotte(n)oder kleine Zwiebel
2 Knoblauchzehe(n)
100 g Schafskäse
200 g Frischkäse
Petersilie
Pfeffer


Zubereitung

Die Schalotte fein würfeln, die Knoblauchzehen durchpressen, etwas Petersilie fein hacken oder TK-Petersilie verwenden, Den Thunfisch abtropfen lassen.

Den Schafskäse in eine Schüssel geben und leicht mit einer Gabel zerdrücken. Schalotten, Knoblauch, zerpflückten Thunfisch, Frischkäse und Petersilie dazugeben. Kurz mit dem Handrührgerät auf niedriger Stufe vermengen und mit Pfeffer abschmecken. Salz ist nicht nötig, da der Käse salzig genug ist.

Dazu passt am besten frisches Fladenbrot oder Baguette.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung gefällig? Probiere die Schritt für Schritt Anleitung.



Verfasser




Kommentare

floweroma4

Den Thunfisch mit oder ohne Öl kaufen?
Vorher abgießen oder mit Flüssigkeit in die Creme?
LG floweroma

24.05.2010 11:30
Antworten
sadi83

Ich hole den Hüften zuliebe den Thunfisch ohne Öl. Die Flüssigkeit gieße ich dann ab.
LG sadi

25.05.2010 12:04
Antworten
floweroma4

Danke, dann packen wir's an! LG floweroma

25.05.2010 19:04
Antworten
elmjägerin

Hallo,

diesen Aufstrich mache ich auch oft, seitdem ich den Quick-Chef geschenkt bekommen habe. Übrigens nehme ich auch den Thunfisch ohne Öl, ein Teil der Flüssigkeit wird allerdings mitverarbeitet, macht die Masse geschmeidiger. Die Persilie lass ich meist weg, nehme dafür noch ne gute Prise Chili zum Abschmecken.

LG

elmjägerin

05.11.2010 20:00
Antworten
sadi83

Hört sich auch lecker an ;-)
Wird demnächst mal ausprobiert. Danke

LG sadi83

10.11.2010 16:48
Antworten
Fitiavagna

Habe Thunfisch in Öl verwendet und dafür weniger Frischkäse genommen. Sehr lecker!!

07.11.2010 16:50
Antworten
sadi83

Freut mich, dass es schmeckt !!!

LG sadi83

10.11.2010 16:49
Antworten
knobichili

Ein sehr leckerer Gemüse-Dip!

Durch den verwendeten Kräuterfrischkäse habe ich auf Petersilie verzichtet und mit Ayvar etwas Schärfe hineingebracht.

Liebe Grüße

knobi

24.05.2011 07:27
Antworten
ElliU

Hallo,
der Aufstrich liest sich leckere. Ich habe jetzt eine Frage.
Wie lange kann ich den Aufstrich aufheben????
Leider esse ich ihn nämlich nur alleine.

LG. ElliU

23.08.2015 02:06
Antworten