Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2010
gespeichert: 193 (0)*
gedruckt: 1.025 (4)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

has

Mitglied seit 18.06.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Hähnchenbrustfilet(s), gekocht
200 g Champignons, angebraten
Ei(er), hart gekocht, grob gerieben
100 g Käse (Gouda), gerieben
Eigelb, hart gekocht
100 g Oliven, schwarz, ohne Stein
1 Pck. Chips (Pringles
1 Glas Mayonnaise
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hähnchenbrust kochen und die Champignons anbraten. Champignons aus der Dose gut abtropfen lassen, frische Champignons nur abbürsten nicht waschen.

Brustfilet fein würfeln und damit die erste Schicht in einer Schüssel auslegen mit Mayonnaise bestreichen. Die zweite Schicht mit gebratenen Champignons auslegen und mit Mayonnaise bestreichen.
Die dritte Schicht mit grob geriebenen Eiern auslegen mit Mayonnaise bestreichen. Die vierte Schicht mit dem geriebenem Gouda bestreuen und erneut mit Mayonnaise bestreichen. Eigelb mit einer Gabel zerdrücken und die obere Schicht bestreuen. Die Oliven vierteln und auf dem Eigelb verteilen.

Salat 12 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Bevor man die Sonnenblume serviert kommen noch die Pringles Chips außen herum, wie bei einer Sonnenblume.