Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2010
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 285 (4)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.03.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Liter Gemüsebrühe
125 g Maisgrieß
40 g Parmesan
300 g Tomate(n)
30 g Oliven, schwarze, ohne Stein
Schalotte(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 TL Thymian
3 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brühe aufkochen und den Maisgrieß einrühren. Unter Rühren ca. 5 Min. köcheln lassen. Den geriebenen Parmesan, die Hälfte des Thymians, Salz und Pfeffer dazugeben. Abschließend noch etwa 15 Min. quellen lassen.

Den Maisbrei ausrollen und erkalten lassen. Dann Kreise (ca. 10 cm Durchmesser) ausstechen oder gleich z. B. mit einem Garnierring in Form bringen und dann auskühlen lassen. Die Polentataler im Öl ausbacken und mit dem Tomatengemüse anrichten.

Dafür die Tomaten häuten (einschneiden und kurz überbrühen) und in Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch würfen und im Olivenöl glasig anschwitzen. Die Tomaten zufügen und ca. 10 Min. köcheln lassen.

Mit dem restlichen Thymian, Salz, Pfeffer und ggf. etwas Zucker abschmecken. Die Oliven (gehackt oder ganz) hinzufügen.