Mohrrüben als Gemüsebeilage


Rezept speichern  Speichern

mit Knoblauch und Petersilie

Durchschnittliche Bewertung: 3.43
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 22.05.2010



Zutaten

für
500 g Möhre(n)
1 Zehe/n Knoblauch, geschält
200 ml Sahne
1 EL Butter
etwas Milch
Salz
etwas Gemüsebrühe, gekörnt
½ Bund Petersilie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Möhren schälen und in Scheiben oder Streifen schneiden. In einem Topf mit der Butter anbraten. Sobald die Möhren leicht gebräunt sind, den gepressten Knoblauch dazugeben und sehr kurz mit braten. Die Sahne dazu gießen, mit Brühe und Salz abschmecken und bei milder Hitze weiter köcheln lassen, bis die Möhren die gewünschte Konsistent erreicht haben. Zuletzt die fein geschnittene Petersilie darüber geben. Wenn die Sauce zu sehr eindickt kann man sie gut mit Milch auflockern.

Passt gut zu Fleischgerichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Charlie-fatal

Hallo s-fuechsle, vielen Dank für den Kommentar und das schöne Bild. Meine Familie und ich kochen unsere Möhren seit Jahren immer wieder in dieser Kombi. Schön, dass es euch auch so gut geschmeckt hat. liebe Grüße Charlie-fatal

13.01.2021 09:07
Antworten
s-fuechsle

Hallo Charlie-fatal, ein feines Rezept hast du da für uns eingestellt. Mit dem Knoblauch und der Sahne war das richtig lecker. Vielen Dank - gerne wieder! Liebe Grüße, s-fuechsle

04.01.2021 20:24
Antworten