Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.05.2010
gespeichert: 61 (0)*
gedruckt: 615 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.12.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Magerquark
Ei(er), getrennt
250 g Milch
150 g Zucker
  Zimt
Brötchen, altbacken, z.B. Rosinenbrötchen o.ä.
Banane(n), reife

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosinenbrötchen (oder Toastbrot, weiße Brötchen) aufschneiden und in die Auflaufform geben. Eier trennen. Die Milch kurz erwärmen und mit dem Eigelb verrühren. Die Mischung über die Brötchen geben und einziehen lassen. Den Quark mit einer Banane und ca 100 g Zucker pürieren. Den Eischnee mit 50 g Zucker steif schlagen. Etwas Salz zufügen. Dann den Eischnee unter den Bananenqurk mischen.
Eine Banane aufschneiden und über die Brötchen geben. Die Quarkmischung über die Bananen geben und mit etwas Zimt bestreuen.

Bei 180-200 Grad ca 45 Min in den Ofen geben.