Gemüse
Sommer
Europa
Vegetarisch
Suppe
gebunden
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Deutschland
Frühling
Ostern
Vollwert
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Kerbelsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 21.05.2010



Zutaten

für
2 Zwiebel(n)
2 Karotte(n)
100 g Sellerie
4 Kartoffel(n)
60 g Kerbel
20 g Margarine
1 Liter Gemüsebrühe
etwas Zitronensaft
4 TL Crème fraîche
Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebeln und den Kerbel hacken. Karotte, Sellerie und Kartoffeln schälen und würfeln.

DieZwiebeln in der Margarine glasig werden lassen. Karotten, Kartoffeln und Sellerie dazugeben und ca. 3 Minuten anbraten. Die Hälfte des Kerbels dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und die Suppe 20 Minuten kochen.

Dann pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Die Crème fraîche einrühren und mit dem restlichen Kerbel bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.