Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.05.2010
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 198 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
700 g Kasseler, durchwachsen
300 g Champignons
Zwiebel(n)
Paprikaschote(n), rot
500 ml Fleischbrühe
100 ml Weißwein, trocken
200 g süße Sahne
1 Glas Sauce, (Zigeunersauce)
1 EL Butterschmalz
100 g Käse, geriebener

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Kassler in einem Sud aus Fleischbrühe und Weißwein ca. 50 Minuten offen kochen, dabei den Sud stark einreduzieren lassen. Die Zwiebeln in Ringe, die Champignons in Scheiben und die Paprikaschote in Streifen schneiden.

Im erhitzten Fett das Gemüse und die Pilze ca. 5 Minuten braten. Wenn das Kasseler fertig gegart ist, den Sud zum Gemüse geben und die süße Sahne hinzufügen. Die Zigeunersauce dazu geben und alles nochmals einkochen lassen, bis eine dickflüssige sämige Sauce entstanden ist.

Das Kasseler in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Die Sauce darüber gießen und alles mit geriebenem Käse bestreuen. Eine halbe Stunde bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) überbacken.