Zucchinipfannkuchen


Rezept speichern  Speichern

oder auch Bratlinge

Durchschnittliche Bewertung: 3.73
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.05.2010



Zutaten

für
4 kleine Zucchini
4 Ei(er)
100 g Mehl
100 g Haferflocken
4 EL Öl zum Ausbacken
n. B. Semmelbrösel
Salz und Pfeffer
etwas Zitronensaft
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zuerst verquirlt man die Eier mit Mehl und Haferflocken. Dann werden die Zucchini gewaschen, abgetrocknet und in die Eiermasse geraspelt.

Nun nur noch gut würzen und Pfannkuchen aus der Masse ausbacken. Sie schmecken am besten mit Kräuterquark und frischem Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Flocky22

5Sterne schnell zubereitet leckeres leichtes Essen ich hab noch 1/2Zwiebel u. Zwei Möhren mit reihngeraspelt und am Schluss mit frisch geriebenen Parmesan u. Schnittlauch bestreut serviert lecker, danke für Rezept

04.08.2018 19:22
Antworten
Happiness

Hallo Die Pfannkuchen haben sehr gut geschmeckt, bei mir gab es dazu eine Knoblauchsauce. Etwas Provencialische Kräuter hab ich noch zugegeben. Liebe Grüsse Evi

17.04.2016 11:08
Antworten
rkangaroo

Hallo, erstmal Danke für das Rezept von diesen absolute leckeren Pfannkuchen, sie werden wunderbar knusprig! Ich habe das Rezept halbiert und die Menge war genau richtig für 2 Personen. Bei uns gab es Joghurt-Kräuter-Creme dazu. Dies gibt es auf alle Fälle jetzt öfters mal bei uns. Gruss aus Australien rkangaroo

16.06.2015 03:08
Antworten
Sibylle-Monika

Hallo adalli, ein sehr gutes Rezept, kinderleicht vorzubereiten (hab's im Thermomix blitzschnell gemacht), sehr lecker und eine wunderbare Alternative zu der von mir so geschätzten Zucchinipizza aus dem CK. Danke, liebe Grüße Sibylle

27.03.2015 21:07
Antworten
eva_allinclusive

Lecker! Lecker! Lecker! Es gab einen Dip mit Creme fraiche und grünen Pfeffer und Salat dazu. Wird jetzt öfters gebraten.........

14.09.2012 12:14
Antworten
adalli

oh tut mir leid... also bei mir zu Hause werden wir mit 6 Personen locker satt, also mit einer Beilage, wie z.B. Salat

23.05.2010 18:12
Antworten
dark-chocolate-hippo

Hallo, für wie viele Personen ist das Rezept (für eine doch etwas viel, oder)?

22.05.2010 19:10
Antworten