Backen
Europa
Schnell
einfach
Deutschland
Frühling
Dessert
Tarte

Rezept speichern  Speichern

Rhabarber - Pie

lecker im Frühling, für eine Form von 26cm Durchmesser

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 20.05.2010



Zutaten

für
500 g Rhabarber
150 g Zucker
½ TL Zimt
400 g Blätterteig, TK
1 Stück(e) Eigelb, zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Blätterteig auftauen lassen.
Den Rhabarber putzen und in Stücke schneiden.
Mit Zucker und Zimt mischen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche einen halben Zentimeter dick ausrollen, einen Kreis ausschneiden, der 3 - 4 cm größer ist als die Form. Das Obst in die Form geben, den Rand der Form außen mit Wasser anfeuchten und den Teigdeckel auflegen, rund herum gut andrücken. Das Eigelb verrühren und damit den Teigdeckel einpinseln.

Die Pie im vorgeheizten Backofen für 40 Min. bei 225° backen.

Man kann auch gerne Obst wie Beeren, Pflaumen, Mirabellen, Pfirsiche oder Aprikosen verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carmi1307

Hallo Pseudo-Hausfrau, ja du hast richtig verstanden! Wenn du die Pie stürzt, hast du einen Boden ;)) Gutes Gelingen! LG Carmi1307

01.05.2012 15:51
Antworten
Pseudo-Hausfrau

Dieses Rezept klingt echt lecker, würde es gerne mal ausprobieren....habe dazu nur eine Frage: Hat der Pie wirklich keinen Boden sondern nur einen "Deckel" oder hab ich da was falsch verstanden?? Liebe Grüße!

01.05.2012 15:03
Antworten
carmi1307

Hallo engelue, vielen Dank für deine tolle Bewertung :)) Freut mich, dass dir die Pie schmeckt!! LG Carmi1307

22.05.2011 16:01
Antworten
engelue

hab das Rezept probiert mit 2 Blätterteigrollen aus dem Kühlregal. So was von einfach und lecker!!! Werde den Pie mit Vanillesoße als Nachspeise servieren. Ein Stück musste ich aber gleich probieren. Freu mich schon dann auf den Nachtisch!

22.05.2011 13:10
Antworten