Bewertung
(2) Ø2,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2010
gespeichert: 37 (0)*
gedruckt: 341 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2007
1.143 Beiträge (ø0,27/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Rhabarber
150 g Zucker
1/2 TL Zimt
400 g Blätterteig, TK
1 Stück(e) Eigelb, zum Bestreichen

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig auftauen lassen.
Den Rhabarber putzen und in Stücke schneiden.
Mit Zucker und Zimt mischen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche einen halben Zentimeter dick ausrollen, einen Kreis ausschneiden, der 3 - 4 cm größer ist als die Form. Das Obst in die Form geben, den Rand der Form außen mit Wasser anfeuchten und den Teigdeckel auflegen, rund herum gut andrücken. Das Eigelb verrühren und damit den Teigdeckel einpinseln.

Die Pie im vorgeheizten Backofen für 40 Min. bei 225° backen.

Man kann auch gerne Obst wie Beeren, Pflaumen, Mirabellen, Pfirsiche oder Aprikosen verwenden.