Herbstis schnell und lecker - Schokokuchen


Rezept speichern  Speichern

einfach und superlecker

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 19.05.2010



Zutaten

für
250 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
6 Ei(er)
2 Pck. Vanillezucker
400 g Kakaopulver, gesüßtes, instant
400 g Mehl
4 TL Backpulver
400 ml Schlagsahne
evtl. Kuvertüre
evtl. Süßigkeiten (Smarties)
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Aus allen Zutaten einen Rührteig herstellen, in eine gefettete Kuchenform geben und bei 180°C (Ober-/Unterhitze) 55 Minuten backen.

Nach dem Stürzen und Abkühlen nach Belieben mit Kuvertüre und bunten Smarties verzieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

startessa

meine beiden großen haben den Kuchen heute als überraschung für mich gebacken und er schaut wirklich lecker aus. ich selbst backe zwar nur mir "back"-kakao oder schokolade, aber ich bin schon gespannt. 400gr erscheinen mir auch recht viel, mal sehen wie er schmecken wird. foto ist unterwegs....

19.07.2011 17:38
Antworten
Herbstfreundin13

Ja, ich habe den Kuchen mit den Mengen gebacken...einfach ausprobieren, schmeckt wirklich lecker! ;-)

30.09.2010 22:43
Antworten
Ela_S

Mir erscheint die Menge von 400 g Kakaopulver plus 400 g Mehl etwas viel zu sein. Stimmen die Mengenangaben wirklich?

29.09.2010 16:03
Antworten
bross

Danke für den Tipp. Werde ich probieren. LG! bross

21.05.2010 10:24
Antworten
Herbstfreundin13

Hallo bross! Ich habe es in der Kastenform gemacht...ich glaube für eine Gugelhupf-Form würde ich 1 1/2 Rezept machen, damit er nicht zu flach wird... LG Herbstfreundin

20.05.2010 17:34
Antworten
bross

Hallo Herbstfreundin, welche Kuchenformverwendest Du? Kann ich den Kuchen auch in einer Gugelhupf-Form backen? LG! bross

20.05.2010 07:00
Antworten