Bewertung
(14) Ø3,69
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.05.2010
gespeichert: 1.358 (14)*
gedruckt: 3.188 (47)*
verschickt: 33 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose Kokosmilch, ungesüßt
1/4 Liter Hühnerbrühe
200 g Couscous
2 TL Currypulver, mildes
Möhre(n)
500 g Hähnchenbrustfilet(s)
Knoblauchzehe(n)
1 große Zwiebel(n)
2 EL Rosinen, eingeweicht
2 EL Sesam, ungeschält
  Salz und Pfeffer
2 EL Butter für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kokosmilch mit der Hühnerbrühe im Topf aufkochen. Dann den Couscous zugeben und 5 - 10 Minuten quellen lassen. Die Masse mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken und die Rosinen hinzufügen. Den Backofen auf ca. 150 - 180°C (Umluft) vorheizen.

Die geschälten Möhren in Scheiben und das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen und die Zwiebel fein würfeln, in einer Pfanne mit der Butter anschwitzen und dann die Möhren zugeben und noch 5 Minuten weiter garen.

Den Couscous in eine große, gefettete Auflaufform geben. Fleisch und Möhren darauf verteilen. Bei Bedarf können noch zusätzlich Butterflöckchen darauf gegeben werden. Dann mit Sesam bestreuen. Alles im Backofen 30 Minuten garen.