Vegetarisch
Backen
Ei
Frühling
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Party
Resteverwertung
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ei im Spaghettinest auf Rahmspinat

schönes Karfreitagsessen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.05.2010



Zutaten

für
50 g Butter
1 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
½ EL Mehl
300 g Spinat
150 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Muskat
125 g Spaghetti
etwas Butter, für die Portionsformen
4 Ei(er)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Schalotte und den Knoblauch fein hacken und in der Hälfte der Butter dünsten. Mit dem Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit einem Teil der Gemüsebrühe ablöschen. Etwas einkochen lassen, dann den Rest der Brühe und die Sahne zugeben und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Den gewaschenen Spinat mit dem Rest Butter und der Sahnesoße in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

125 g Spaghetti in Salzwasser bissfest garen. Portionsförmchen buttern, die gegarten Nudeln zu Nestern rollen und in die Formen geben. Je ein Ei auf das Nest geben. Die Formen in einen gelochten Einsatz des Dampfgarers geben, mit Folie abdecken und bei 90°C ca. 20 Minuten garen.

Den Spinat auf Tellern anrichten und die Spaghetti-Ei-Nester darauf setzen. Die Nester noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

streuselchen89

Hallo leckerschmecker! Gibt es eine Möglichkeit, das Ei-Nudel-Törtchen zu machen, wenn man keinen Dampfgarer hat? Hast du da vielleicht eine Idee? LG streuselchen

04.11.2012 18:51
Antworten