Bewertung
(60) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
60 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.05.2010
gespeichert: 3.076 (1)*
gedruckt: 11.267 (15)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
16.452 Beiträge (ø5,05/Tag)

Zutaten

250 g Spargel, grün
Ei(er)
2 EL Milch
1 EL Parmesan, frisch gerieben
  Salz und Pfeffer
1 EL Schnittlauch, in Röllchen
 etwas Butter
2 EL Schinken, gewürfelt,, mager (light)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel abspülen, trocken tupfen. Das untere Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel schräg in dünne Scheiben schneiden, die Köpfe bleiben ganz.

Die Eier mit der Milch verquirlen, Parmesan und Schnittlauchröllchen zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, die Spargelscheiben bei geringer Hitze ca. 6 Minuten garen. Schinkenwürfel zugeben, Eiermilch darüber gießen und unter Rühren stocken lassen.

Das Spargelrührei wird auf einem Butterbrot (vorzugsweise kräftiges Vollkornbrot) serviert.