Backen
Kuchen
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kirschmuffins

Für 12 Stück à 170 kcal

Durchschnittliche Bewertung: 3.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 20.05.2010



Zutaten

für
250 g Mehl
1 EL Backpulver
30 g Zucker
½ TL Salz
200 ml Milch
50 ml Pflanzenöl, neutrales
10 Tropfen Bittermandelaroma
1 Ei(er)
30 g Nüsse,
130 g Kirsche(n), aus dem Glas

Für den Guss:

100 g Puderzucker
1 EL Kirschwasser, und 1 EL heißes Wasser, oder 2 EL Kirschsaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min. Kalorien pro Portion ca. 170 kcal
Das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Zucker in einer Schüssel gut vermischen. In einer zweiten Schüssel die Milch, das Ei, das Bittermandelöl und das Pflanzenöl gut miteinander verrühren. Diese Mischung langsam in die Schüssel mit den trockenen Zutaten gießen und so lange verrühren, bis die neue Mischung gerade feucht ist. Der Teig kann noch Klümpchen enthalten.

Die gut abgetropften Kirschen und die feingehackten Nüsse vorsichtig hinzugeben.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Muffinblech fetten oder stattdessen Papierförmchen in die Mulden setzen. Die Mulden etwa zweidrittelhoch mit Teig füllen.

Die Muffins im heißen Ofen (Umluft 180°C) etwa 25 Minuten backen, bis sie oben aufreißen. Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Muffins 5 Minuten ruhen lassen, dann aus den Mulden nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Für den Guss den Puderzucker mit dem Kirschwasser und 1 EL heißem Wasser oder dem Kirschsaft verrühren. Den Guss auf die abgekühlten Muffins streichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pralinchen

Hallo s-fuechsle, freut mich, daß es Dir gefällt... Sie waren lecker und schnell gemacht. Und sie sind variabel. LG Pralinchen

02.06.2018 12:28
Antworten
s-fuechsle

Hallo Pralinchen, ich freue mich sehr über deine liebe Rückmeldung, die sehr schöne Anleitung, das hübsche Foto und die super Bewertung! Vielen lieben Dank! Bin a bissle spät, aber ich war lange net da.... ;o) Liebe Grüße, s-fuechsle

01.06.2018 14:10
Antworten
pralinchen

Hallo, die Muffins sind sehr lecker... Allerdings waren es mir zu wenig Kirschen. LG Pralinchen

19.02.2018 11:45
Antworten
s-fuechsle

Liebe Sabine, herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar und die TOP Bewertung! *kiss* Hmmmm, klingt auch super lecker, mit Schokostreusel.... ;-) - muss ich auch unbedingt mal ausprobieren! Liebe Grüße, s-fuechsle

15.06.2011 11:13
Antworten
plasa2412

Hallo! Heute hat meine Tochter frische Kirschen gebracht und wollte Kirschmuffins backen. Habe ein Rezept mit einfache Zutaten gesucht und deines gefunden. Sie sind perfekt gelungen und schmecken sehr lecker. Einzige Abwandlung - wir haben noch Schokostreusel in den Teig gemischt und mit Schokoglasur verziert. Bild habe ich hochgeladen. lg Sabine

13.06.2011 19:20
Antworten