Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Saucen
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Winter
Schmoren
Kinder
Herbst
Kartoffeln
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Wirsingpfanne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.05.2010



Zutaten

für
300 g Kartoffel(n), kleine, festkochend
400 g Wirsing
100 g Käse, italienischer Hartkäse (z. B. Grana padano)
50 g Butter
30 g Mehl
250 ml Milch
250 ml Gemüsebrühe
1 Bund Schnittlauch
etwas Salz und Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Kartoffeln waschen und in der Schale in ca. 20 Minuten in leicht gesalzenem Wasser gar kochen. Inzwischen den Wirsing putzen und den Strunk herausschneiden. Den Wirsing grob schneiden und den Käse fein reiben. Die Kartoffeln abgießen und pellen.

30 g Butter erhitzen, das Mehl zufügen und unter Rühren 3 bis 4 Minuten anschwitzen. Mit Milch und 125 ml Brühe ablöschen und unter Rühren 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Den Käse unter Rühren zufügen und kurz erhitzen, nicht mehr kochen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

20 g Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Wirsing darin anbraten. Mit der restlichen Brühe ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten schmoren. Inzwischen den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.

Kartoffeln und Soße zum Wirsing geben, 2 Minuten weiter köcheln lassen und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.