Bewertung
(33) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2010
gespeichert: 563 (42)*
gedruckt: 2.473 (143)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.08.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3/4 Tasse Bulgur
2 EL Olivenöl
1 große Zwiebel(n), klein gehackt
Knoblauchzehe(n), klein gehackt
  Salz und Pfeffer
2 TL Kreuzkümmelpulver
  Chilipulver
1/2 TL Zimt
2 Dose/n Pizzatomaten ( je 400 g)
3 Tasse/n Gemüsebrühe
1 Dose Kidneybohnen (440 g)
1 Dose Mais (310 g)
1 Dose Kichererbsen
2 EL Tomatenmark
 n. B. Nacho(s)
 n. B. Schmand
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als Maß eine 250 ml-Tasse verwenden.

Gib den Bulgur in eine Schüssel, begieße ihn mit 1 Tasse heißem Wasser und lasse ihn 10 Minuten quellen.

Erhitze inzwischen das Öl in einem Topf und brate die Zwiebeln ca. 10 Minuten sanft darin, bzw. bis sie weich und golden sind. Gib nun Tomatenmark, Knoblauch, etwas Chilipulver, Kreuzkümmel, Pfeffer und Zimt zu den Zwiebeln und brate 1 - 2 Minuten weiter.

Nun gib die Tomaten aus der Dose, die Brühe und den Bulgur hinzu. Bringe alles zum Kochen und lass es ca. 10 Minuten köcheln, rühre zwischendurch um. Gib nun Bohnen, Mais und Kichererbsen hinzu und lass alles weitere 20 Minuten köcheln. Schmecke sorgfältig mit Salz und Chilipulver ab.

Serviere das Chili und reiche nach Belieben Nachos und Schmand dazu.