Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2010
gespeichert: 136 (0)*
gedruckt: 1.356 (4)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.08.2007
76 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

Ei(er)
100 g Butter
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
 etwas Vanille
100 g saure Sahne
150 g Mehl
1 TL Weinsteinbackpulver oder normales Backpulver
2 Handvoll Himbeeren (TK)
  Fett für die Form
  Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst heizt man den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vor und fettet und bemehlt eine kleine Springform. Dann schlägt man für den Teig Butter und Zucker mit Vanille und Salz schaumig. Als Nächstes verrührt man die Eier einzeln gut mit der Masse. Dann folgt die saure Sahne. Als Letztes muss man Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren.

Nun gibt man den Teig in die vorbereitete Form und verteilt die Himbeeren nach Belieben darauf - man sollte sie ein wenig festdrücken, da der Kuchen noch aufgeht. Jetzt muss er etwa 30 min. backen.