Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2010
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 1.595 (0)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.02.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel, grüner
20 g Parmesan
30 g Butter
4 Scheibe/n Parmaschinken
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das untere Drittel der Spargelstangen mit einem Sparschäler schälen, etwa 1 – 2 cm vom unteren Ende mit einem Messer abschneiden.

Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und den Spargel darin in 2 – 3 Minuten bissfest kochen. Abgießen und den Spargel kalt abschrecken. Dann zwischen zwei Lagen Küchenpapier oder Küchentüchern trocken tupfen.

Den Parmesan fein reiben.

Kurz vor dem Servieren Butter in einer Pfanne erhitzen und den Spargel darin in 3 – 4 Minuten rundum goldbraun braten.

Geriebenen Parmesan über den Spargel streuen, mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und kurz durchschwenken.

Den Spargel auf zwei Teller verteilen, je 2 Scheiben Parmaschinken darauf legen und sofort servieren.

Weintipp: ein italienischer »Champagner«: Franciacorta.