Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.05.2010
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 296 (1)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.03.2009
15 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch vom Rind
2 EL Tomatenmark
Chilischote(n), getrocknete, gehackt
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
500 ml Brühe
Tomate(n)
300 g Kartoffel(n), festkochende
Paprikaschote(n), rot und gelb
  Salz und Pfeffer
2 Zweig/e Oregano, frischer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 380 kcal

Zwiebeln und Knoblauch abziehen, fein hacken und im Öl glasig anbraten. Das Hack dazugeben und unter Rühren krümelig braten. Tomatenmark und die Gewürze mit anschwitzen, dann mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen.

Die Tomaten vorbereiten und in Spalten schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Beides zum Hackfleisch geben und alles zugedeckt 1 Stunde köcheln lassen.

Inzwischen die Paprikaschoten vorbereiten und grob zerteilen. Für die letzten 20 Minuten zufügen.

Danach den Kartoffeltopf kräftig abschmecken. Die Oreganoblättchen abzupfen, fein hacken und kurz vor dem Servieren über den Eintopf streuen.