Orientalischer Bandnudelsalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 16.05.2010



Zutaten

für
1 Dose Kichererbsen (ca. 400 g)
2 EL Minze, gehackt
1 Limette(n), unbehandelt
2 Msp. Kreuzkümmel, gemahlener
6 EL Öl
9 EL Naturjoghurt
3 EL Milch
2 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
2 EL Apfelessig
Salz und Pfeffer aus der Mühle
300 g Bandnudeln, schmale (nach Möglichkeit)
Salzwasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Kichererbsen gut abtropfen lassen. Die Limette waschen, abtropfen und die Schale fein abreiben. Den Saft ausdrücken.

Alle Zutaten außer den Nudeln in eine genügend große Schüssel geben und ordentlich vermischen. Die Nudeln im Salzwasser al dente kochen, abgießen und hinzufügen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AndyKüchensau

Einfach nur lecker

18.05.2016 18:43
Antworten
plumbum

Hi 94Kekse, natürlich kann man auch getrocknete Minze nehmen. Gruß plumbum

18.12.2011 15:09
Antworten
94Kekse

Klingt nach einem tollen Rezept. Würde mich auch gerne direkt ans ausprobieren machen. Allerdings frage ich mich, ob man statt frischer Minze auch getrocknete nehmen kann? Bin noch absulte Kochanfängerin und würde mich über schnelle Antwort echt freuen. Dann könnte ich nämlich meinen orientalischen Freund damit überraschen. (-: Alles Liebe&schonmal im vorraus ein dickes Dankeschön! 94Kekse

16.12.2011 17:28
Antworten
Farfalla27

Sehr leckerer Nudelsalat, der von allen Abnehmern gelobt wurde. :) An Gewürzen habe ich noch gemahlenen Koriander, Paprika edelsüß und etwas Chili hinzugefügt. Außerdem war ich großzügiger mit dem Kreuzkümmel. Ganz besonders toll fand ich die Sauce mit der leichten Minz-Note!

27.07.2011 19:06
Antworten