Eier - Brotaufstrich


Rezept speichern  Speichern

sehr lecker, fast wie Heinz Sandwich - Spread

Durchschnittliche Bewertung: 4.59
 (116 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 16.05.2010



Zutaten

für
2 EL Miracel Whip Balance
4 große Ei(er) (XL)
4 kleine Gewürzgurke(n), süßliche
½ kleine Schalotte(n)
1 TL Senf, mittelscharfer
1 TL Ketchup
1 EL Kräuter, gemischte
½ TL Worcestersauce
Cayennepfeffer
Pfeffer, bunter aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 25 Minuten
Die Eier in 12 Minuten hart kochen. In der Zwischenzeit die Gürkchen und die Schalotte so fein wie möglich würfeln.

Die hart gekochten Eier gut abschrecken, pellen und anschließend in kleine Würfel schneiden. Ein Eierschneider hilft übrigens ungemein dabei. Da legt man das Ei einmal längs und einmal quer rein und schon ist es wunderbar klein geschnitten. Wer es noch kleiner mag, kann dann mit dem Messer noch nachhelfen.

Die klein geschnittenen Eier vorsichtig (!!!) mit allen weiteren Zutaten vermengen und für 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Ich esse es einfach auf Brot mit einem Salatblatt drunter. Es passt aber auch sehr gut zu geräuchertem Lachs. Für Sandwiches ist es ebenfalls wärmstens zu empfehlen.

Im Geschmack erinnert es sehr stark an das legendäre Sandwich-Spread von Heinz. Leider gibt es das in Deutschland nicht mehr zu kaufen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Himekeks

Super lecker. Hab allerdings halb fettarmen Joghurt halb Mayo genommen und noch ein paar Radieschen reingeschnibbelt, die mussten weg. :)

09.07.2021 17:01
Antworten
Zahntito

suuuper lecker und mit wenig Zeitaufwand einen tollen Aufstrich erhalten. Vielen lieben dank für das Rezept! liebe Grüße aus Bayern (München)

09.04.2021 15:09
Antworten
Littlechilli

Unser Geschmack war es leider nicht so...

06.04.2021 07:36
Antworten
Haubndaucher

Servus. Dieser Brotaufstrich schmeckt einfach fantastisch. Zum reinlegen lecker. Vielen Dank fürs Rezept und liebe Grüße aus Oberbayern. Oliver & Tina

25.01.2021 17:55
Antworten
susi1405

Echt lecker! Habe Mayonnaise statt Miracle Whip verwendet und nachher noch einen "Schluck" Gurkensud mit untergemischt. Danke für dieses schöne Rezept!! 😋

12.01.2021 15:39
Antworten
Hisui

Super lecker, vielen Dank für das tolle Rezept! Damit das ganze noch mehr Aufstrichcharakter bekommt, habe ich die Masse noch grob püriert. :)

20.02.2012 16:35
Antworten
matze1660

Wem die Masse zu flüssig ist, dem würde ich Semmelbrösel zum "andicken" empfehlen. Aber vorsichtig damit. Die quellen nach und dann hat man einen Brei. Also in kleinen Mengen zugeben und abwarten (ca. 10-15Minuten) und dann erst entscheiden ob es noch mehr sein soll. Ansonsten freut es mich, dass es Dir geschmeckt hat.

22.11.2012 08:26
Antworten
Gold-Bilderrahmen

Gerne. Hatte mit 5* bewertet, sieht man leider nicht alle... :-(( Beim nächsten Mal schneide ich mal Mixed pickles rein. Habe sehr oft von Kindern die Freunde hier, die futtern die Sandwichs mit dem Aufstrich und Belag in rauhen Mengen. Nixmehr Pizza o.ä. Wenn wirklich mal was davon übrig bleiben sollte, wird das von meinem Mann "entsorgt", ich muss mir direkt beim Herstellen immer eine kleine Portion bei Seite stellen. Wirklich empfehlenswert.

18.02.2011 14:37
Antworten
Gold-Bilderrahmen

Klasse Rezept, wirklich fast wie das gut Heinz.... Hatte etwas Chili-Flocken rein. Sehr lecker.

18.02.2011 14:23
Antworten
matze1660

Danke für den netten Kommentar. Es freut mich, dass es geschmeckt hat.

18.02.2011 14:27
Antworten