Aufstrich
Camping
Dips
Eier
einfach
Party
raffiniert oder preiswert
Saucen
Studentenküche
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eier - Brotaufstrich

sehr lecker, fast wie Heinz Sandwich - Spread

Durchschnittliche Bewertung: 4.58
bei 101 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 16.05.2010



Zutaten

für
2 EL Miracel Whip Balance
4 große Ei(er) (XL)
4 kleine Gewürzgurke(n), süßliche
½ kleine Schalotte(n)
1 TL Senf, mittelscharfer
1 TL Ketchup
1 EL Kräuter, gemischte
½ TL Worcestersauce
Cayennepfeffer
Pfeffer, bunter aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 25 Minuten
Die Eier in 12 Minuten hart kochen. In der Zwischenzeit die Gürkchen und die Schalotte so fein wie möglich würfeln.

Die hart gekochten Eier gut abschrecken, pellen und anschließend in kleine Würfel schneiden. Ein Eierschneider hilft übrigens ungemein dabei. Da legt man das Ei einmal längs und einmal quer rein und schon ist es wunderbar klein geschnitten. Wer es noch kleiner mag, kann dann mit dem Messer noch nachhelfen.

Die klein geschnittenen Eier vorsichtig (!!!) mit allen weiteren Zutaten vermengen und für 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Ich esse es einfach auf Brot mit einem Salatblatt drunter. Es passt aber auch sehr gut zu geräuchertem Lachs. Für Sandwiches ist es ebenfalls wärmstens zu empfehlen.

Im Geschmack erinnert es sehr stark an das legendäre Sandwich-Spread von Heinz. Leider gibt es das in Deutschland nicht mehr zu kaufen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Duppesgeli

Sehr, sehr lecker. Wird es bei uns jetzt öfter geben.😊

22.02.2019 18:38
Antworten
mimu49

danke für den Hinweis. Ich war mir gar nicht bewusst, dass ich einen Adblocker auf chefkoch aktiviert habe. Aber schon komisch, dass die geblockte Zutat beim Ausdrucken plötzlich erscheint. Dennoch I love chefkoch....

21.02.2019 11:51
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo mimu49, wenn du deinen Adblocker deaktivierst, kannst du auch Zutaten lesen, die wegen \"Markennamen\" vom Blocker versteckt werden. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

21.02.2019 11:37
Antworten
mimu49

Ich wollte gerade den Brotaufstrich machen und wunderte mich schon, weshalb keine Mayonaise o.ä. rein kommt. Dann habe ich gesehen, dass bei den Zutaten 2 EL ???? ohne weitere Angaben steht. Ist damit Mayonaise gemeint? Ich werde den Aufstrich jetzt mit etwas Mayo machen, weil ich matze vertraue. Habe vor einigen Tagen seine genialen vegetarischen Frikadellen probiert und die waren einfach sehr gut. Nie wieder Frikadellen aus Hackfleisch!

21.02.2019 11:04
Antworten
mimu49

Auf meinem ausgedruckten Rezept stand plötzlich 2EL Miracle Whip Balance......

21.02.2019 11:48
Antworten
Hisui

Super lecker, vielen Dank für das tolle Rezept! Damit das ganze noch mehr Aufstrichcharakter bekommt, habe ich die Masse noch grob püriert. :)

20.02.2012 16:35
Antworten
matze1660

Wem die Masse zu flüssig ist, dem würde ich Semmelbrösel zum "andicken" empfehlen. Aber vorsichtig damit. Die quellen nach und dann hat man einen Brei. Also in kleinen Mengen zugeben und abwarten (ca. 10-15Minuten) und dann erst entscheiden ob es noch mehr sein soll. Ansonsten freut es mich, dass es Dir geschmeckt hat.

22.11.2012 08:26
Antworten
Gold-Bilderrahmen

Gerne. Hatte mit 5* bewertet, sieht man leider nicht alle... :-(( Beim nächsten Mal schneide ich mal Mixed pickles rein. Habe sehr oft von Kindern die Freunde hier, die futtern die Sandwichs mit dem Aufstrich und Belag in rauhen Mengen. Nixmehr Pizza o.ä. Wenn wirklich mal was davon übrig bleiben sollte, wird das von meinem Mann "entsorgt", ich muss mir direkt beim Herstellen immer eine kleine Portion bei Seite stellen. Wirklich empfehlenswert.

18.02.2011 14:37
Antworten
Gold-Bilderrahmen

Klasse Rezept, wirklich fast wie das gut Heinz.... Hatte etwas Chili-Flocken rein. Sehr lecker.

18.02.2011 14:23
Antworten
matze1660

Danke für den netten Kommentar. Es freut mich, dass es geschmeckt hat.

18.02.2011 14:27
Antworten