Kartoffelflan


Rezept speichern  Speichern

Beilage

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 16.05.2010



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), mehlig kochende
½ Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb davon
30 g Pinienkerne, halbiert, geröstet
1 Ei(er)
1 Eigelb
50 ml Sahne
Butter für die Förmchen
Salz und Pfeffer
Muskat
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Kartoffeln weich kochen, durch ein Sieb passieren, bzw. zu Brei stampfen. Mit der Sahne, den Pinienkernen und Zitronenschale vermischen und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken. Schließlich, wenn die Masse fast ausgekühlt ist, die Eier untermischen.

In kleine ausgebutterte Förmchen füllen, diese in eine gleich hohe Auflaufform stellen, heißes Wasser bis fast zum Rand der Förmchen angießen und in diesem Wasserbad bei mittlerer Hitze (etwa 180°C) im Ofen etwa 35 Minuten fest werden lassen. Herausnehmen, etwas warten, stürzen und als Beilage servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.