Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.05.2010
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 997 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2007
96 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Poularde(n), ca. 1,8 kg
400 g Champignons
Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
1 TL Zucker
2 Zweig/e Thymian
100 g Butter
2 EL Öl, (Erdnussöl)
1 EL Mehl
1 Flasche Weißwein, (Elsässer Riesling)
250 g Crème fraîche
1/2  Zitrone(n)
  Salz und Pfeffer, frisch gemahlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Poularde in 8 Stücke teilen, die Champignons putzen und vierteln. Die Schalotten und Knoblauchzehen schälen und die Schalotten würfeln. Die Thymianzweige waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen.

In einer Pfanne etwas Butter und Erdnussöl erhitzen und die Hühnerteile rundum scharf anbraten. Im Schmortopf in etwas Butter die Schalotten und den Knoblauch anschwitzen, den Zucker dazugeben, dann die Hühnerteile hineinlegen, mit Mehl bestäuben und alles eine schöne Farbe annehmen lassen. Den Wein angießen, pfeffern, salzen und die Crème fraîche und den Thymian dazugeben. Zugedeckt ca. 40 Minuten schmoren.

Die restliche Butter erhitzen und die Champignons darin braten. Nun die Hühnerteile aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Die Sauce bei großer Hitze ohne Deckel auf die Hälfte reduzieren, sie soll sämig sein. Dann die Champignons hinzufügen, heiß werden lassen und die Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Hühnerteile in der Sauce servieren.