Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.05.2010
gespeichert: 110 (0)*
gedruckt: 586 (4)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Pkt. Blätterteig, TK
40 g Butter
150 g Käse, (Emmentaler)
100  Schinken
Ei(er)
1/8 Liter Milch
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
2 EL Dill, fein gehackt
Zwiebel(n), fein gehackt
200 g Krabben, frisch oder TK, küchenfertig
2 EL Semmelbrösel
  Eigelb
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 870 kcal

Den Blätterteig auftauen lassen und die Platten dünn ausrollen. Mit einem Teil davon den Boden und Rand einer Springform auskleiden. Für den Deckel eine runde Platte ausrollen und ein "Kaminloch" ausstechen.

Für die Füllung den Emmentaler in Streifen und den Schinken in Würfel schneiden. Die Butter zerlassen. Die Eier mit der Milch verquirlen, Dill und Zwiebeln unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen. Käse, Schinken und die flüssige Butter zufügen. Die Krabben zum Schluss untermischen.

Rand und Boden der Springform mit Semmelbröseln bestreuen, die Füllung in die Form geben und mit dem Deckel zudecken. Aus den zurückbehaltenen Teigresten beliebige Ornamente ausstechen und die Pastete damit verzieren. Mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200° ungefähr eine halbe Stunde backen.