Backen
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Party
Pizza
Schwein
Snack
Sommer
Vorspeise
raffiniert oder preiswert
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wirsing - Speck - Pizza

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.05.2010



Zutaten

für

Für den Teig:

400 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1 TL Zucker
250 ml Wasser, warmes
2 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz

Für den Belag:

800 g Wirsing
250 g Speck, durchwachsener geräucherter, gewürfelt
3 Zwiebel(n)
2 EL Öl
1 TL, gehäuft Kümmel
Salz und Pfeffer
Muskat
3 Tomate(n)

Für den Guss:

300 g Schmand
8 Ei(er)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Aus den Teigzutaten einen Pizzateig zubereiten und mindestens eine halbe Stunde gehen lassen. Dann auf einem bemehlten Backblech gleichmäßig ausrollen und nochmal im Backofen bei Heißluft 30°C 20 Minuten gehen lassen.

Den Wirsing putzen, waschen, in feine Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren (portionsweise), dann in einem Sieb abtropfen lassen. Den Speck in einer Pfanne knusprig auslassen und die gewürfelten Zwiebeln darin glasig anbraten. Wirsing, Speck, Zwiebeln und Kümmel mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Den Schmand mit den Eiern verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Pizzaboden mit der Wirsing-Speck-Masse bestreichen, darauf die in Scheiben geschnittenen Tomaten verteilen. Den Eier-Schmand-Guss gleichmäßig darüber geben.

Im vorgeheizten Backofen (Heißluft 160°C) etwa 40 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.