Brotspeise
einfach
Fleisch
Frühstück
Gluten
Lactose
Party
Resteverwertung
Schnell
Snack
Studentenküche
Überbacken
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Überbackener Salami - Birnen - Toast

eine kleine, aber leckere und schnelle Mahlzeit

Durchschnittliche Bewertung: 3.86
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 12.05.2010 691 kcal



Zutaten

für
4 Scheibe/n Toastbrot
4 Scheibe/n Salami, große
2 Birne(n), (Dose)
4 Scheibe/n Käse, Toastkäse zum Überbacken
etwas Butter
etwas Cayennepfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
691
Eiweiß
27,89 g
Fett
40,46 g
Kohlenhydr.
55,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Toastscheiben goldgelb toasten. Etwas auskühlen lassen.
Mit Butter bestreichen.

Jede Toastscheibe zuerst mit der Salami belegen. Birnenhälften in Schnitze schneiden und in der Mikrowelle etwas erwärmen. Dann fächerförmig auf den Toast legen (pro Toast 3-4 Schnitze).
Toastkäse darüber geben.

Im vorgeheizten Grill auf voller Stufe übergrillen, bis Käse etwas schmilzt.

Vor dem Servieren noch mit Cayennepfeffer bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

strippenzieher1964

Ganz nett ,aber nicht so mein Geschmack ! AK

28.12.2018 19:09
Antworten
Ms-Cooky1

Sehr lecker! Ein einfaches und schnelles Gericht für den hektischen Alltag; ähnelt dem Toast Hawaii. Danke für das Rezept

28.09.2015 18:30
Antworten
Stift1

Hallo Juulee, danke für die tolle Rückmeldung und die 5*****! Freut mich sehr, dass Euch der Toast so gut geschmeckt hat! LG Stift

14.12.2013 19:28
Antworten
Juulee

Sehr fein diese Toast-Variaton. Das war gestern Abend unser kleiner Snack. Herzhafte Salami und fruchtig zarte Birne harmonieren perfekt. Ich habe den Toast mit Greyerzer Käse überbacken. Dazu gab es noch ein kleines Löffelchen Preiselbeeren. Diese kleine Köstlichkeit wird es bald wieder geben. Danke für die Anregung! Gruß Juulee

14.12.2013 16:41
Antworten
Stift1

Hallo SchmackoFatz, mit Pfirsichen mache ich diesen Toast auch gerne - was halt gerade zur Verfügung steht. Hier mein Pfirsich-Rezept: http://www.chefkoch.de/rezepte/1657481273666081/Fruchtig-feuriger-Salamitoast-ueberbacken.html Dazu würze ich ihn aber mit Cayenne-Pfeffer - das macht eine besonders fruchtig-feurige Note. LG Stift

06.09.2010 17:40
Antworten
SchmackoFatz3

Das gibts bei uns ab und an mit Pfirsichen, aber mit Birnen auch eine gute Idee.werde ich mal testen.Danke für das Rezept.

06.09.2010 10:54
Antworten