Bewertung
(29) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
29 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.05.2010
gespeichert: 1.381 (5)*
gedruckt: 8.398 (38)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.11.2005
14.882 Beiträge (ø3,07/Tag)

Zutaten

Ei(er)
70 g Champignons, frisch
15 g Butter
1 TL, gehäuft Kräuter, frische
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Eier mit Salz und Pfeffer würzen, aufschlagen, neben das Kochfeld stellen.

Champignons zerkleinern. Die kleinen halbieren, mittlere in 5 mm Scheiben schneiden, neben das Kochfeld stellen.

Die Kräuter (Schnittlauch, Petersilie oder Kerbel, was man im Haus hat) klein schneiden, neben das Kochfeld stellen.

Kleinere Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen. Die Hälfte der Butter hineingeben und die Champignons braten. Champignons herausnehmen, etwas Pfeffer darüber streuen.

Den Rest der Butter in die Pfanne geben, Eimasse hineingeben, warten. Nicht rühren! Wenn die Masse oben noch etwas flüssig ist, Champignons schön verteilen wie bei einer Pizza, Kräuter darüber streuen.

Einen flachen Topfdeckel auf die Pfanne legen, Herd ausschalten, Omelette ca. 1-2 Minuten zuende garen. Nicht zu lange, es soll nicht austrocknen.

Bitte nicht versuchen, das Omelette mit Margarine und Dosenchampignons zuzubereiten!