Vorspeise
Hauptspeise
Sommer
Europa
warm
Spanien
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Schwein
Grillen
Snack
Kartoffeln
Camping

Rezept speichern  Speichern

Spanische Kartoffelspieße

Durchschnittliche Bewertung: 4.47
bei 91 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 12.05.2010



Zutaten

für
20 kleine Kartoffel(n), festkochende
10 Scheibe/n Chorizo, etwa 5 mm dicke Scheiben
2 Zehe/n Knoblauch
4 EL Olivenöl
etwas Meersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln in der Schale etwa 10 Minuten in Salzwasser kochen, danach abgießen und halbieren.
Die Chorizoscheiben halbieren. Den Knoblauch schälen und feinst hacken, dann mit dem Olivenöl verrühren.

Die Kartoffeln auf der Schnittseite mit Knoblauchöl bepinseln. Zwischen 2 Kartoffelhälften je eine halbe Scheibe Chorizo legen und 5 Chorizokartoffeln auf je einen Holzspieß stecken. Die Spieße am Rand eines Grills etwa 10 Minuten unter mehrmaligem Drehen grillen, dabei mit dem restlichen Öl bepinseln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Shaun0815

Achtung, die Kartoffeln nicht zu weich kochen, garen ja noch nach!!

11.05.2020 13:25
Antworten
Curryapfel

Super lecker! Hab statt Chorizo Cabanossi genommen, weil ich bei Lidl keine Chorizo gefunden habe und hat auch sehr gut gepasst. Wurde schön knusprig auf dem Kontaktgrill. Außerdem habe ich zusätzlich auch noch Paprika aufgespießt.

30.11.2019 08:03
Antworten
WimmerRachel

Danke für die schnelle Antwort 👍

06.07.2019 20:07
Antworten
WimmerRachel

Hallo...kann ich die Spieße auch einen Tag vorher schon vorbereiten? Danke für eure Antwort...👍

06.07.2019 18:28
Antworten
Viniferia

Moin, klar kannst du die Spieße eine Tag vorher vorbereiten und dann abgedeckt im Kühlschrank zwischenlagern. LG Vini

06.07.2019 18:30
Antworten
ramona31

Hallo....wurde von allen für super gut befunden....allerdings von mir etwas abgewandelt.....mit Zwiebeln und Paprika (rot) , Kartoffeln und natürlich der Chorizo :-)) der Rest wurde so wie er ist von Dir übernommen.....eine tolle Mischung beim Grillen .... Danke!

31.05.2011 20:09
Antworten
eflip

Supertolle Idee!! Ausprobiert und von allen für absolut lecker befunden. War ruckzuck fertig und ratzfatz aufgefuttert. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank!!

11.04.2011 12:30
Antworten
ManuGro

Hallo, wir haben die Spieße heute gegrillt. Sie schmecken einfach super. 5 ***** von uns und auch 2 Bilder. LG ManuGro

27.06.2010 20:48
Antworten
Viniferia

Danke fürs einstellen der Bilder. Ich vergess immer Bilder zu machen. Sieht aber richtig gut aus. LG Vini

21.08.2010 14:12
Antworten
Nove13

hi Viniferia, als absoluter Tapas Fan werde ich das Rezept am WE ausprobieren. Hört sich echt lecker an und.....ich liebe Chorizo Freu mich schon. Vielen Dank Nove13

13.05.2010 18:47
Antworten