Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.05.2010
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 107 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.07.2006
341 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Mehl
150 ml Milch
150 ml Mineralwasser
Ei(er)
450 g Erbsen und Möhren, TK
1 Becher Sahne
20 g Butter
4 Scheibe/n Käse, (Gruyère)
  Salz und Pfeffer
  Chiliflocken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus Mehl, Milch, Mineralwasser und Eiern einen Teig herstellen, leicht salzen und etwas quellen lassen.

Währenddessen das aufgetaute Gemüse mit der Butter in Sahne ca. 10 Minuten köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzig abschmecken. Anschließend leicht pürieren. Es sollten noch einige Erbsen erkennbar sein. Vom Herd nehmen.

Aus dem Teig in wenig Butter dünne Pfannkuchen backen. Diese mit dem Püree zur Hälfte bestreichen, einrollen und in eine gefettete Auflaufform legen. Mit dem Gruyère belegen und bei 180 Grad 20 Minuten überbacken.