Vegetarisch
Backen
Europa
Fingerfood
Käse
Schweiz
Snack
Tarte
Vorspeise
kalt
warm
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chäschüchli

Schweizer Käse - Blätterteig - Kuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 12.05.2010



Zutaten

für
100 g Blätterteig
60 g Käse (Greyerzer), gerieben
2 TL Mehl
1 Ei(er)
1 dl Kaffeesahne
Muskat
Pfeffer
Streuwürze, ersatzweise Fondor
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Eingefettete (Muffin-)Förmchen oder Springform inkl. Wand mit Blätterteig auslegen, so dass der Teig eine Schalenform ergibt.

Füllung:
Käse und Mehl vermischen und in die ausgelegten Förmchen verteilen.

Guss:
Die restlichen Zutaten vermischen und die Küchlein damit übergießen. Hierbei beachten, dass der Käse aufgeht.

Ungefähr 15 Minuten bei 250°C in der untersten Schiene des Backofens backen, bis der Käse/Guss goldbraun ist. Der Blätterteig sollte dabei aufgehen.

Chäschüchli sind ein beliebtes Gericht in der Schweiz, man findet sie dort oft auf Straßenfesten und tiefgekühlt in jedem Supermarkt.
Streuwürze ist scheinbar auch eine schweizerische Besonderheit. Es handelt sich dabei um so etwas wie Maggi als Pulver. Es sieht gelb aus. In Deutschland kann man es wohl am ehesten durch Fondor ersetzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

17.07.2017 15:07
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Kann ich auch mittelalten Gouda nehmen? Den angegebenen Käse mag ich nicht so gern. LG Poly

24.05.2011 13:49
Antworten
MissInfinity

http://www.noggeler-altherren.ch/lozarner_chaschueche.html Viel Spass! Natürlich kannst du auch einen fertigen Kuchteig nehmen ;-)

10.11.2010 12:03
Antworten
nickmone

Das hört sich aber lecker an:o) habe eine frage bezüglich der mengenangabe, wieviel ändert sich, wenn ich eine springform füllen möchte? liebe grüsse

17.06.2010 16:19
Antworten