Bewertung
(11) Ø3,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.05.2010
gespeichert: 201 (1)*
gedruckt: 2.527 (14)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.06.2005
1.140 Beiträge (ø0,25/Tag)

Zutaten

500 g Chicorée
1 m.-große Zwiebel(n)
25 g Butter
100 g Crème fraîche
100 ml Milch
2 EL Hirse (Flocken), ersatzweise zarte Haferflocken
Tomate(n)
2 EL Sonnenblumenkerne
  Kräutersalz
  Pfeffer
  Muskat
  Fett, für die Auflaufform
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Chicoree waschen, putzen und halbieren. Mit einem Messer keilartig den bitteren Strunk herausschneiden. Zwiebel schälen und klein schneiden.
Butter in einem weiten Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, dann den Chicoree dazugeben. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten.
Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und häuten, anschließend in Würfel schneiden.
Eine flache Auflaufform ausfetten. Die Chicorée-Zwiebel-Masse hineingeben. Die Tomaten seitlich mit in die Form füllen.
Créme fraîche mit der Milch, den Hirse- oder Haferflocken, der Hälfte der Sonnenblumenkerne und den Gewürzen verrühren. Über den Chicoree gießen. Mit den restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen.
Im Backofen bei 180 Grad Heißluft ca. 30-35 Minuten backen.

Dazu passen Kartoffeln.