Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.05.2010
gespeichert: 338 (0)*
gedruckt: 2.286 (7)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2009
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Gemüsezwiebel(n)
500 g Zwiebel(n), rot
500 g Möhre(n)
6 EL Öl
2 EL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
1 EL, gehäuft Chilipulver
3 Liter Fleischbrühe
4 TL, gestr. Salz
1 TL, gehäuft Pfeffer
1 kg Rinderhackfleisch
Brötchen, altbacken, eingeweicht
Ei(er)
200 g Käse (Emmentaler), gerieben
1 EL, gehäuft Thymian
1 Bund Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden oder mit Hilfe der Küchenmaschine raspeln. Möhren schälen und in Stifte teilen. Öl erhitzen, Zwiebeln zugeben und glasig dünsten, Möhren etwa 2 Minuten mitdünsten. Paprika und Chilipulver darüber stäuben. Mit Fleischbrühe ablöschen, einmal aufkochen und 15 Minuten leise köcheln lassen.

Hackfleisch mit 2 Eiern, 2 eingeweichten und ausgedrückten Brötchen, Salz, Pfeffer, Thymian und Emmentaler zu einem Teig verkneten, kleine Hackfleischbällchen formen und diese dann in der leicht köchelnden Suppe ziehen lassen, bis die Hackfleischbällchen oben schwimmen und somit gar sind.

Mit Petersilie bestreut servieren.