Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprikagemüse mit Schafskäse überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 12.05.2010



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), rot und/oder grün
2 Gemüsezwiebel(n)
4 Tomate(n)
300 g Schafskäse
1 Glas Oliven, grün, gefüllt mit Paprika
Oregano
Salz und Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Auflaufform einfetten.
Zwiebeln und Paprika putzen und in Stücke schneiden, Oliven abtropfen und in Scheiben, mischen, in die Auflaufform geben.
Tomaten putzen und in Scheiben, darauf geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Schafskäse in Scheiben darauf verteilen, mit Olivenöl beträufeln und mit Oregano würzen
Im Backofen bei ca 200°C überbacken, bis der Schafskäse Farbe annimmt.

Sehr gut im Sommer, einfach mit Weißbrot und Wein. Auch als Beilage zum Grillen immer wieder gern genommen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

HansenWurst

N'Abend freut mich - ich mag diese einfache, sommerliche Kombination einfach zu gern. Grüße Dirk

18.08.2014 00:23
Antworten
mietzimaus

Hallo, heute hatte nach dem Schwimmbad "unser" Restaurant geschlossen und so sah ich mich einem ziemlich geplünderten Kühlschrank gegenüber. Für Flammkuchen war zu wenig Speck vorhanden, aber unten in der Schublade des Kühlschrankes versteckten sich noch Paprika und ein ziemlich großes Stück Schafskäse. Ich hab die Rezeptsuche bemüht und dieses Rezept hat mich am ehesten angesprochen. Wir waren zu Dritt, ich habe drei rote Paprika, drei Tomaten, etwa 300 g Schafskäse (abzüglich der Probierstücke, die von den Köchen geschnaust wurden) und drei Zwiebeln in große Würfel geschnitten. Dazu etwa eine großzugige Hand voll große, grüne ungefüllte Oliven in Scheibchen, mit den Gewürzen und dem Olivenöl vermengt und zu dem Flammkuchen in den Backofen. Dazu gab es noch Toastbrot (in Ermangelung eines knusprigen Baguettes) und nun sind wir alle überaus glücklich ;-) Danke für das tolle Rezept. mm

10.08.2014 19:34
Antworten
ZwergTomate

Hallo, wirklich eine prima Beilage und schnell gemacht! Ich habe alles mit einer kleinen Hand-Küchenmaschine zerkleinert. Viele Grüße ZwergTomate

03.07.2012 23:43
Antworten
bross

Hallo HansenWurst, Dein Paprikagemüse mit Schafskäe überbacken ist einfach Super! Man braucht wirklich nur ein knuspriges Baquett dazu, lecker! Genau das richtige für laue Sommerabende! Danke für das tolle Rezept! Der Sommer kann kommen! LG! bross

25.06.2011 17:04
Antworten