Weinviertler Eieraufstrich


Rezept speichern  Speichern

Aufstrich aus Niederösterreich, auch ww geeignet

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.05.2010 150 kcal



Zutaten

für
2 Ei(er), hart gekocht
1 kleine Paprikaschote(n), grün
½ Bund Petersilie
½ Bund Schnittlauch
100 g Kochschinken
1 kleine Gewürzgurke(n)
1 TL Pfeffer, eingelegter grüner
2 EL Crème fraîche oder Schmand
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier, die Paprikaschote (natürlich geputzt), die Petersilie, den Schinken und die Gewürzgurke sehr fein hacken. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden, die Pfefferkörner abtropfen lassen und grob zerhacken.

Alle zerkleinerten Zutaten in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Die Crème fraîche unterrühren und den Eieraufstrich mit Salz pikant abschmecken.

Passt sehr gut zu Vollkornbrot oder Bauernbrot. Wenn man anstelle der Crème fraîche 30 g Schmand nimmt, sind es pro Portion 2 P.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.