Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2010
gespeichert: 211 (0)*
gedruckt: 1.508 (5)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.07.2009
5 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Butter, zerlassene
6 m.-große Ei(er)
350 g Zucker, feiner (aber kein Puderzucker)
1 Prise(n) Salz
Zitrone(n), den Abrieb
200 g Mehl
200 g Speisestärke
2 TL Backpulver
Tonkabohne(n), gerieben ( Muskatreibe )
1 Würfel Palmfett, 25 g
200 g Kuvertüre, hell

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Die Eier mit Zucker, Salz, Zitronenabrieb und den geriebenen Tonkabohnen (etwas davon für die Glasur beiseite legen) sehr schaumig schlagen. Mehl mit Speisestärke und Backpulver zweimal sieben und esslöffelweise unterrühren. Die flüssige Butter zuletzt unterrühren. Den Teig in eine große gefettete Kastenform füllen und 60-80 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

Über dem Wasserbad Palmfett mit der Kuvertüre schmelzen, mit einer Prise Tonkabohne verrühren und den abgekühlten Kuchen mit der Glasur überziehen.