Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.05.2010
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 1.379 (8)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Rinderfilet(s), gut abgehangen
Zitrone(n), frisch gepresster Saft
  Olivenöl, extra vergine
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
 n. B. Rucola, Menge nach Geschmack
  Parmesan am Stück

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch mit einem scharfen Messer quer zur Faser in möglichst dünne Scheiben schneiden.

Die Fleischscheiben leicht salzen, mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen und auf einem großen Teller auslegen. Das Fleisch mit Olivenöl und etwas Zitronensaft beträufeln und mit Salz würzen. Anschließend den Parmesan fein hobeln und über das Carpaccio streuen.

Die Rucola mit einem leichten Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen und auf dem Fleisch verteilen.

Ciabatta und ein kräftiger Rotwein runden das Gericht ab.