Kartoffelsalat mit Radieschen und Sprossen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 08.05.2010



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), fest kochende
5 EL Gemüsebrühe, sehr kräftige
2 EL Essig, (Weißweinessig)
150 g saure Sahne
1 TL Zitronensaft
1 EL Senf
1 Bund Lauchzwiebel(n)
1 Bund Radieschen
100 g Sprossen, Soja-
1 Kästchen Kresse
Salz und Pfeffer
Zucker
2 Ei(er), hart gekocht

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 30 Minuten
Kartoffeln mit Schale garen und noch lauwarm schälen und in Scheiben schneiden. Gemüsebrühe mit Essig mischen und über die Kartoffeln geben (am Besten am Abend vorbereiten und über Nacht durchziehen lassen).
Lauchzwiebeln und Radieschen in Scheiben schneiden. Saure Sahne, Zitronensaft und Senf miteinander gut verrühren und mit Salz, Pfeffer, evtl. Zucker kräftig abschmecken.
Kartoffeln mit der Soße mischen und Sprossen, Lauchzwiebeln, Radieschen und Kresse unterheben.
Einige Stunden ziehen lassen.
Hart gekochte Eier schälen, vierteln und darauf anrichten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, lecker ohne Sprossen. LG Brigitte

07.08.2021 14:37
Antworten