Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2010
gespeichert: 151 (1)*
gedruckt: 2.280 (72)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.08.2005
366 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
8 Scheibe/n Kochschinken, (sehr würziger oder geräucherter)
1 kg Spargel, weißer
500 g Spargel, grüner
  Für den Teig:
150 g Mehl
3 m.-große Ei(er)
250 ml Milch 1,5%
50 g Butter
50 g Parmesan, (frisch gerieben)
  Für den Dip:
300 g Ziegenfrischkäse
3 EL Milch
1 EL Petersilie, fein gehackt
1/2 TL Zitronenthymian, fein gehackt
  Muskat
  Salz und Pfeffer
  Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den weißen Spargel waschen, schälen und die Enden abscheiden. Den grünen Spargel wachen und die Enden abscheiden.

Für den Pfannkuchenteig das Mehl, die Eier und Milch mit einer Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren, 30g Butter flüssig machen und unter den Teig rühren, den Teig jetzt ca. 15 min ruhen lassen.

In der Zwischenzeit in einem großen Topf (muss ausreichend für beide Spargelsorten sein) Wasser zum Kochen bringen, das Wasser gut salzen, etwas Muskatabrieb, 20g Butter und 1 TL Zucker dazu, den weißen Spargel in das kochende Wasser geben und 10 min kochen lassen, nach 10 min den grünen Spargel dazu geben und zusammen noch mal ca. 5 min bissfest garen.

Während der Kochzeit den Ziegenkäse mit Milch (3-4 EL) und den Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Jetzt unter den Teig den Parmesan heben und in einer beschichteten Pfanne aus dem Teig nacheinander zu 8 relativ dünne Pfannkuchen braten. Die schon fertigen Pfannkuchen im Backofen bei 100° Grad warm halten.

Zum Anrichten je zwei Pfannkuchen auf einen Teller legen, je eine Kochschinkenscheibe und Spargel (natürlich gerecht durch 8) in den Pfannkuchen verteilen, die Pfannkuchen zusammen klappen und den DIP am Rand dazu geben.

TIPP: sollte der Spargel vor den Pfannkuchen schon fertig gekocht sein, kann diesen gut abgetropft in einer Auflaufform mit in den Backofen zum warm halten geben.