Dessert
einfach
Schnell
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokolienchen

Schoko - Schicht - Dessert

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 08.05.2010



Zutaten

für
1 gr. Dose/n Pfirsich(e), (Saft daraus auffangen)
1 Pck. Puddingpulver, Schoko
100 g Zucker
150 ml Sahne
1 Pck. Vanillinzucker
2 Spritzer Zitronensaft (Essenz)
4 Tropfen Rumaroma
½ EL Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Pfirsiche abgießen und den Saft dabei auffangen. Mit Wasser auf 500 ml aufgießen, die Sahne und die Zitrone zugeben und zum Kochen bringen.
In etwas davon das Puddingpulver mit Zucker, Vanillinzucker, Speisestärke und Rumaroma einrühren. Wenn die Flüssigkeit kocht, die Schokomasse einrühren.
Die Pfirsiche mit Zitronensaft pürieren.
Alles nun schichtweise in Dessertgläser geben. Bis zum Servieren kühl stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

pralinchen

Hallo, ich habe das Dessert gestern zubereitet. Allerdings mit Vanille - Pudding. Es war sehr lecker! LG Pralinchen

18.02.2014 01:20
Antworten
goldfischlein

Hallo Andi! Herzlichen Dank für das leckere Rezept. Ich habe es für ein Buffet für 30 Personen gemacht. Sah toll aus und kam super an! Bilder sind hochgeladen. Viele Grüße

12.02.2014 21:18
Antworten
miky7388

Ein sehr leckeres Dessert. Mal was anderes. Großes Lob!

03.02.2011 17:12
Antworten
CherAndi

Hallo Elfi! Mit Vanillepudding kann ich es mir auch gut vorstellen. Vielleicht werde ich es auch bald mal so machen. Danke für's Testen und Kommentieren! Liebe Grüße! Andi

24.01.2011 11:22
Antworten
elfi13

Habe das Dessert heute mittag gemacht. Allerdings statt Schokopudding, Vanillepudding, weil man Mann nicht gern Schoko ist. Trotzdem saulecker. Den gibts wieder. Elfi13

23.01.2011 19:48
Antworten
CherAndi

Hallo kölscheliebe! Es freut mich sehr hier zu lesen, dass mein Rezept so gut abgekommen ist. Liebe Grüße zurück! Andi

04.12.2010 19:47
Antworten
kölscheliebe

hallo, ein sehr leckeres rezept,das bei meinen gästen nach dem ersten probieren sehr beliebt ist.danke fürs rezeptund ganz liebe grüße aus köln. kölscheliebe

04.12.2010 19:03
Antworten
CherAndi

Hallo Bine! Es freut mich, dass es dir geschmeckt hatte. Aber nur von Nachtisch leben mußt du deswegen nun wirklich nicht. *kicher*. Danke für den Kommentar! Liebe Grüße! Andi

19.06.2010 20:44
Antworten
magicbine

Hi Andi , das ist so lecker !!! Wenn es nach mir ginge , würde ich mich nur von Nachtisch ernähren . Perfekt !!! LG Bine

17.06.2010 20:25
Antworten