einfach
Frühling
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Pilze
Schnell
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Penne mit Spargel - Morchel - Ragout

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 08.05.2010



Zutaten

für
2 EL Butter
500 g Spargel, grüner
200 g Morcheln, frische, größere nach Bedarf zerkleinert
1 Zwiebel(n), fein gehackt
1 ½ dl Gemüsebrühe
2 ½ dl Rahm, (Saucen-Halbrahm, ersatzweise Sahne)
Salz
Pfeffer, schwarzer
500 g Penne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Butter heiß werden lassen und die Zwiebel und die Morcheln ca. 5 Minuten dünsten.
Brühe und Halbrahm dazugeben, ca. 10 Minuten zugedeckt leicht köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den in schräge Stücke geschnittenen Spargel dazugeben und ca. 10 Minuten bissfest garen.
Penne nach Packungsangaben kochen, abschütten und mit dem Ragout mischen.

Tipp: statt frische Morcheln ca. 50 g getrocknete verwenden, dann auch etwas vom Einweichwasser verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tinschen667

Ich hatte Verpeln gesammelt, aber sonst alles wie im Rezept. Ich esse ja sonst eher langsam. Aber das Essen war so gut, da war ich eher Schlingen.

17.04.2017 22:06
Antworten