Bewertung
(11) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.05.2010
gespeichert: 288 (1)*
gedruckt: 2.208 (12)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Sauerkraut
400 g Kasseler Nacken (gerne gut durchwachsen)
2 EL Zwiebel(n)
1 große Paprikaschote(n), rot
1 EL Ajvar, scharf oder 1 Teelöffel scharfes Paprikapulver
Lorbeerblätter
4 Körner Piment
200 g Crème fraîche (Kalorienbewusste nehmen saure Sahne)
3 EL Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln klein schneiden und im heißen Öl anbraten, das in daumendicke Würfel geschnittene Kasseler hinzufügen und mit anbraten, bei geringerer Hitze dann das Fett des Kasselers auslassen. In der Zwischenzeit die Paprikaschote in Streifen schneiden und das Sauerkraut abtropfen lassen - dabei die Flüssigkeit für alle Fälle auffangen. Nun Ajvar oder Paprikapulver untermischen und Paprikastreifen sowie Sauerkraut hinzufügen. Zum Schluss Lorbeerblätter und Piment dazugeben. Zudecken und je nach Art des Sauerkrauts 20 Minuten bis eine Stunde köcheln lassen.

Falls die Zutaten zu trocken erscheinen, nach und nach die Flüssigkeit des Sauerkrauts hinzufügen. Zum Schluss die Crème fraîche unterrühren.

Mit Salzkartoffeln servieren.