Traubenkuchen mit Sauerrahmguss

Traubenkuchen mit Sauerrahmguss

Rezept speichern  Speichern

Vollkornkuchen, für 12 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 07.05.2010 230 kcal



Zutaten

für

Für den Mürbeteig:

240 g Dinkel
50 g Zuckerrohrgranulat
1 Prise(n) Salz
1 Ei(er)
120 g Butter
1 Prise(n) Vanille
Fett, für die Form
400 g Weintrauben

Für den Guss:

125 g saure Sahne
1 Ei(er)
30 g Honig
1 Prise(n) Vanille
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Dinkel zu feinem Mehl mahlen. Aus Dinkelmehl, Zuckerrohrgranulat, Salz, Ei, Butter und Vanille einen Mürbeteig kneten. Eine Springform einfetten und den Teig hineindrücken, dabei einen Rand formen. Den Teig im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 min vorbacken.

Inzwischen die saure Sahne mit dem Ei, dem Honig und der Vanille verrühren.
Die Trauben auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen. Die saure Sahne-Mischung darüber gießen. Weiter 20-30 min backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.