Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Fisch
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Thunfisch - Pasta mit Antipasti

Unser Favorit!

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 07.05.2010



Zutaten

für
400 g Spaghetti
2 m.-große Zwiebel(n)
2 Dose/n Thunfisch, je ca. 140 g
1 Glas Antipasti in Öl (Gemüse)
1 Handvoll Oliven, grün und mit Paprikafüllung
2 Knoblauchzehe(n)
Salz und Pfeffer
etwas Chili, getrocknet oder frisch
etwas Gewürzmischung, italienische
Olivenöl
½ Bund Petersilie, gehackt
etwas Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zwiebeln grob hacken, die Knoblauchzehen fein würfeln und beides in Olivenöl in einem Topf anbraten. Die Nudeln wie gewohnt bissfest kochen.

Antipasti und Oliven zerkleinern. Mit dem Thunfisch zu den Zwiebeln geben, erhitzen und mit Salz, Pfeffer, Chili und der italienischen Gewürzmischung abschmecken. Eventuell noch einen Schuss Olivenöl dazugeben, damit die Mischung nicht zu trocken wird.

Kurz bevor die Nudeln fertig sind, die Petersilie unter die Thunfisch-Mischung heben.

Die Nudeln abgießen, mit der Thunfisch-Mischung sofort anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.