Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.05.2010
gespeichert: 17 (0)*
gedruckt: 294 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.07.2006
90 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

2 EL Butter, oder Margarine
2 EL Tomatenmark
2 EL Mehl
1 Pck. Tomate(n), passiert
1 Becher Schmand
1 TL Oregano, getrocknet
1 TL Basilikum, getrocknet
1 TL Salz
1 Prise(n) Zucker
 n. B. Pfeffer
 n. B. Knoblauch
 evtl. Wasser
250 g Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter in einem Topf schmelzen lassen. Tomatenmark hinzugeben und kurz anschwitzen. Mit Mehl zu einer Mehlschwitze verarbeiten und mit den passierten Tomaten zügig ablöschen. Nach Belieben kann noch Wasser dazu gegeben werden.

Den Schmand und Käse unterrühren. Mit den Kräutern, Pfeffer, Salz und Zucker würzen. 5-10 Minuten kochen lassen, damit der Mehlgeschmack verschwindet.